Familienessen, Familie

Artikel

Schlagwort: kalte Mahlzeiten

Achtung: Beitragswigdet ist doppelt enthalten 1 x für Computer und Tablet und 1 x für Smartphone

Pin Blog
Rezept Linsensalat mit Thunfisch

Linsensalat mit Thunfisch

Es muss nicht immer ein typisches Fischrezept sein. Hier gibt es Fisch zur Abwechslung mal in einer ganz anderen Variante.

Wenn Ihrem Kind der Meerrettich zu scharf ist, diesen erst auf dem eigenen Teller hinzufügen und beim Kind weg lassen.

Weiterlesen »
Rezept Überbackenes Brot

Überbackenes Brot

Vollkornbrot enthält das ungeschälte Korn und damit mehr Mineralstoffe als Brot aus weißem Mehl. Es ist jedoch auch schwerer verdaulich. Gebacken oder auch getoastet wird es leichter verdaulich.

Wenn Ihr Kind kein Vollkornbrot mit ganzen Körnern mag, können Sie auch eines mit gemahlenen Körnern verwenden. Das hält allerdings weniger lange satt.

Weiterlesen »
Rezept Gemüse-Wraps

Gemüse-Wraps

Dieses Wrap ist praktisch ein gemischter Salat in einer anderen Variante.

Wenn Ihr Kind keinen Salat mag, kann dieser natürlich auch weggelassen werden.

Weiterlesen »
Rezept Banane-Apfel-Butterbrot

Bananen-Apfel-Butterbrot

Ein sehr schlichtes Rezept, dass aber trotzdem schmeckt.

Banane geht bei Kindern eigentlich immer, sollte aber nicht zu oft angeboten werden, weil sie sehr süß ist und Kinder, wenn sie zu sehr an süßen Geschmack gewöhnt sind, Obst mit mehr Säure ablehnen.

Weiterlesen »
Rezept Brot mit Gurkencreme

Brot mit Gurkencreme

Wer mag, kann den Quark mit getrockneten oder frischen Kräutern verfeinern. Gut eignen sich Dill oder Schnittlauch.

Durch den Quark wird der intensive Geschmack des Fetas abgemildert, was für einige Kinder angenehmer ist und daher besser akzeptiert wird.

Weiterlesen »
Rezept Beeren-Wraps

Beeren-Wraps

Die Erdbeeren können durch jedes andere Obst der Saison ersetzt werden, wer mag kann mit Gewürzen wie Vanille, Zimt, Kakao oder Kardamom passend zum gewählten Obst verfeinern.

Auch Kinder, die keine großen Obstfans sind, mögen meist wenigstens bestimmte Beeren. Selbst aussuchen, was ins Wrap kommt motiviert zusätzlich.

Weiterlesen »
Rezept Linsensalat mit Thunfisch

Linsensalat mit Thunfisch

Es muss nicht immer ein typisches Fischrezept sein. Hier gibt es Fisch zur Abwechslung mal in einer ganz anderen Variante.

Wenn Ihrem Kind der Meerrettich zu scharf ist, diesen erst auf dem eigenen Teller hinzufügen und beim Kind weg lassen.

Rezept Überbackenes Brot

Überbackenes Brot

Vollkornbrot enthält das ungeschälte Korn und damit mehr Mineralstoffe als Brot aus weißem Mehl. Es ist jedoch auch schwerer verdaulich. Gebacken oder auch getoastet wird es leichter verdaulich.

Wenn Ihr Kind kein Vollkornbrot mit ganzen Körnern mag, können Sie auch eines mit gemahlenen Körnern verwenden. Das hält allerdings weniger lange satt.

Rezept Gemüse-Wraps

Gemüse-Wraps

Dieses Wrap ist praktisch ein gemischter Salat in einer anderen Variante.

Wenn Ihr Kind keinen Salat mag, kann dieser natürlich auch weggelassen werden.

Rezept Banane-Apfel-Butterbrot

Bananen-Apfel-Butterbrot

Ein sehr schlichtes Rezept, dass aber trotzdem schmeckt.

Banane geht bei Kindern eigentlich immer, sollte aber nicht zu oft angeboten werden, weil sie sehr süß ist und Kinder, wenn sie zu sehr an süßen Geschmack gewöhnt sind, Obst mit mehr Säure ablehnen.

Rezept Brot mit Gurkencreme

Brot mit Gurkencreme

Wer mag, kann den Quark mit getrockneten oder frischen Kräutern verfeinern. Gut eignen sich Dill oder Schnittlauch.

Durch den Quark wird der intensive Geschmack des Fetas abgemildert, was für einige Kinder angenehmer ist und daher besser akzeptiert wird.

Rezept Beeren-Wraps

Beeren-Wraps

Die Erdbeeren können durch jedes andere Obst der Saison ersetzt werden, wer mag kann mit Gewürzen wie Vanille, Zimt, Kakao oder Kardamom passend zum gewählten Obst verfeinern.

Auch Kinder, die keine großen Obstfans sind, mögen meist wenigstens bestimmte Beeren. Selbst aussuchen, was ins Wrap kommt motiviert zusätzlich.

Rezepte für Morgens und Abends

Rezepte für morgens und abends

Einfache, leichte, schnelle, günstige und gesunde Rezepte für Frühstück und Abendessen, die Ihnen helfen Zeit zu sparen. Geeignet für die ganze Familie, Kinder und Anfänger.