Familienessen, Familie

Artikel

Schlagwort: warme Mahlzeiten

Achtung: Beitragswigdet ist doppelt enthalten 1 x für Computer und Tablet und 1 x für Smartphone

Pin Blog
Rezept Erbsen-Risotto

Erbsen-Risotto

Hülsenfrüchte enthalten viel pflanzliches Eiweiß und Ballaststoffe. Sie machen lange satt und der Blutzuckerspiegel steigt weniger stark an, was besonders in der Schwangerschaft vorteilhaft ist. Es ist nicht wissenschaftlich erwiesen, dass eine eventuelle blähende Wirkung über die Muttermilch an das Baby weiter gegeben wird. Sie sollten daher nicht vorsorglich auf Hülsenfrüchte verzichten.

Weiterlesen »
Rezept Rote-Bete-Suppe

Rote-Bete-Suppe

Rote Beete enthält viel Folsäure und andere Vitamine. Walnüsse enthalten gesund Fettsäuren, die die Hirnleistungen des Ungeborenen fördern.

Weiterlesen »
Rezept Linsen-Nudel-Eintopf

Linsen-Nudel-Eintopf

Hülsenfrüchte enthalten viel Nährstoffe, können aber auch blähend wirken. Bohnenkraut hilft diese unangenehme Nebenwirkung zu reduzieren.

Wenn Ihr Kind noch keine Linsen kennt, können Sie auch mit roten Linsen starten. Diese sind kleiner, haben eine schönere Farbe und einen weniger intensiven Geschmack. Sie müssen nur ca. 5 – 10 Minuten gekocht werden.

Weiterlesen »
Rezept Nudeln mit Lachs-Frischkäse-Soße

Nudeln mit Lachs-Frischkäse-Soße

Dill passt sehr gut zu Fisch. Wer keinen mag, kann aber natürlich auch andere Kräuter verwenden.

Wenn Ihr Kind Grünzeug gerade verweigert, den Dill erst auf dem eigenen Teller drüberstreuen und beim Kind weglassen.

Weiterlesen »
Rezept Ofenlachs mit Gemüse

Ofenlachs mit Gemüse

Bei der Herstellung von TK-Gemüse gehen kaum Vitamine verloren, es ist daher genauso empfehlenswert, wie frisches Gemüse.

Wenn Ihr Kind grade nicht so gut auf Gemüse zu sprechen ist, sind Kartoffeln ideal, da sie viele Vitamine und Mineralstoffe, die auch in Gemüse enthalten sind, liefern.

Weiterlesen »
Rezept Kokos-Kichererbsen-Curry

Kokos-Kichererbsen-Curry

Couscous enthält ziemlich genau die gleichen Zutaten wie Nudeln ist aber einfacher in der Zubereitung. Wenn möglich sollte, Vollkorncouscous verwendet werden, dieser ist aber leider nicht überall erhältlich.

Wenn Kinder Couscous noch nicht kennen, kann man ihn als „Reis mit kleineren Körnern“ beschreiben. Wenn etwas nicht gänzlich neu erscheint, wird es eher probiert und akzeptiert.

Weiterlesen »
Rezept Reisfleisch

Reisfleisch

Gemüse aus der Dose hat zwar etwas weniger Vitamine als frisches oder tiefgekühltes, aber dafür spart es sehr viel Zubereitungszeit.

Kinder, die nicht so gerne Fleisch essen, machen häufig bei Hackfleisch eine Ausnahme.

Weiterlesen »
Rezept Zucchini-Parmesan-Nudeln

Zucchini-Parmesan-Nudeln

Zucchini sehen Gurken sehr ähnlich. Während Gurken jedoch wenig Nährstoffe und viel Wasser enthalten, sind Zucchini reich an Mineralstoffen und Vitaminen.

So manches Kind hält die Zucchini zunächst für eine Gurke und akzeptiert sie auf dem Teller. Korrigiert man den Irrtum, wird Zucchini manchmal abgelehnt. Merke: Nicht jeder Irrtum muss korrigiert werden :-).

Weiterlesen »
Grillrezepte

Grillrezepte

Einfache, leichte, schnelle, günstige und gesunde Rezepte für einen schönen Grillabend. Geeignet für die ganze Familie, Kinder und Anfänger.

Weiterlesen »
einfache Rezepte

Einfache Rezepte

Einfache, leichte, schnelle, günstige und gesunde Rezepte, die Ihnen helfen Zeit und Geld zu sparen. Geeignet für die ganze Familie, Kinder und Anfänger.

Weiterlesen »
Rezept Kartoffel-Lachs-Suppe

Kartoffel-Lachs-Suppe

Lachs enthält viel Omega-3-Fettsäuren, die zur normalen Entwicklung von Augen und Gehirn beim Fötus und bei gestillten Säuglingen beiträgt.

Rezept Spaghetti-Bolognese

Spaghetti Bolognese

Rindfleisch liefert wertvolles Eisen und Eiweiß, das sowohl Schwangere als auch Stillende benötigen.

Rezept Erbsen-Risotto

Erbsen-Risotto

Hülsenfrüchte enthalten viel pflanzliches Eiweiß und Ballaststoffe. Sie machen lange satt und der Blutzuckerspiegel steigt weniger stark an, was besonders in der Schwangerschaft vorteilhaft ist. Es ist nicht wissenschaftlich erwiesen, dass eine eventuelle blähende Wirkung über die Muttermilch an das Baby weiter gegeben wird. Sie sollten daher nicht vorsorglich auf Hülsenfrüchte verzichten.

Warum nur 3 Brei-Rezepte

Couscous-Karotten-Auflauf

Mandeln enthaltenen Ballaststoffe und ungesättigten Fettsäuren die vorbeugend gegen Schwangerschaftsdiabetes wirken können.

Rezept Rote-Bete-Suppe

Rote-Bete-Suppe

Rote Beete enthält viel Folsäure und andere Vitamine. Walnüsse enthalten gesund Fettsäuren, die die Hirnleistungen des Ungeborenen fördern.

Rezept Linsen-Nudel-Eintopf

Linsen-Nudel-Eintopf

Hülsenfrüchte enthalten viel Nährstoffe, können aber auch blähend wirken. Bohnenkraut hilft diese unangenehme Nebenwirkung zu reduzieren.

Wenn Ihr Kind noch keine Linsen kennt, können Sie auch mit roten Linsen starten. Diese sind kleiner, haben eine schönere Farbe und einen weniger intensiven Geschmack. Sie müssen nur ca. 5 – 10 Minuten gekocht werden.

Rezept Nudeln mit Lachs-Frischkäse-Soße

Nudeln mit Lachs-Frischkäse-Soße

Dill passt sehr gut zu Fisch. Wer keinen mag, kann aber natürlich auch andere Kräuter verwenden.

Wenn Ihr Kind Grünzeug gerade verweigert, den Dill erst auf dem eigenen Teller drüberstreuen und beim Kind weglassen.

Rezept Ofenlachs mit Gemüse

Ofenlachs mit Gemüse

Bei der Herstellung von TK-Gemüse gehen kaum Vitamine verloren, es ist daher genauso empfehlenswert, wie frisches Gemüse.

Wenn Ihr Kind grade nicht so gut auf Gemüse zu sprechen ist, sind Kartoffeln ideal, da sie viele Vitamine und Mineralstoffe, die auch in Gemüse enthalten sind, liefern.

Rezept Kokos-Kichererbsen-Curry

Kokos-Kichererbsen-Curry

Couscous enthält ziemlich genau die gleichen Zutaten wie Nudeln ist aber einfacher in der Zubereitung. Wenn möglich sollte, Vollkorncouscous verwendet werden, dieser ist aber leider nicht überall erhältlich.

Wenn Kinder Couscous noch nicht kennen, kann man ihn als „Reis mit kleineren Körnern“ beschreiben. Wenn etwas nicht gänzlich neu erscheint, wird es eher probiert und akzeptiert.

Rezept Reisfleisch

Reisfleisch

Gemüse aus der Dose hat zwar etwas weniger Vitamine als frisches oder tiefgekühltes, aber dafür spart es sehr viel Zubereitungszeit.

Kinder, die nicht so gerne Fleisch essen, machen häufig bei Hackfleisch eine Ausnahme.

Rezept Zucchini-Parmesan-Nudeln

Zucchini-Parmesan-Nudeln

Zucchini sehen Gurken sehr ähnlich. Während Gurken jedoch wenig Nährstoffe und viel Wasser enthalten, sind Zucchini reich an Mineralstoffen und Vitaminen.

So manches Kind hält die Zucchini zunächst für eine Gurke und akzeptiert sie auf dem Teller. Korrigiert man den Irrtum, wird Zucchini manchmal abgelehnt. Merke: Nicht jeder Irrtum muss korrigiert werden :-).

Grillrezepte

Grillrezepte

Einfache, leichte, schnelle, günstige und gesunde Rezepte für einen schönen Grillabend. Geeignet für die ganze Familie, Kinder und Anfänger.

einfache Rezepte

Einfache Rezepte

Einfache, leichte, schnelle, günstige und gesunde Rezepte, die Ihnen helfen Zeit und Geld zu sparen. Geeignet für die ganze Familie, Kinder und Anfänger.