Familienessen, Familie
Pin Rezept Kokos-Kichererbsen-Curry

Kokos-Kichererbsen-Curry

Dieses Rezept ist einfach und gesund und eignet sich durch die Bildanleitung für die gemeinsame Zubereitung mit Kindern. Dieses Rezept und viele weitere können als eBook oder Printausgabe erworben werden.

Inhaltsverzeichnis

Zu­ta­ten

1 EL Kokosöl
1 Zwiebel
1 Dose stückige Tomaten
250 ml Kokosmilch
1 Dose Kichererbsen
2 TL Kreuzkümmel
2-3 TL Curry
Salz
240 g Couscous

Zu­be­rei­tung

  • Zwiebel klein schneiden.
  • Zwiebel in Öl anbraten.
  • Mit Tomaten und Kokosmilch ablöschen.
  • Kichererbsen dazugeben und mit Curry, Kreuzkümmel und Salz würzen.
  • Couscous mit Salz in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser aus dem Wasserkocher übergießen, bis der Couscous bedeckt ist.
  • Wenn der Couscous fertig gequollen ist, anrichten.

Zu­satz­info

Couscous enthält ziemlich genau die gleichen Zutaten wie Nudeln ist aber einfacher in der Zubereitung. Wenn möglich sollte, Vollkorncouscous verwendet werden, dieser ist aber leider nicht überall erhältlich.

Wenn Kinder Couscous noch nicht kennen, kann man ihn als "Reis mit kleineren Körnern" beschreiben. Wenn etwas nicht gänzlich neu erscheint, wird es eher probiert und akzeptiert.

Bild­an­lei­tung

Re­zept drucken oder als Buch er­wer­ben

Dieses Rezept ist Teil des „Workbooks für kleine Küchenneulinge“, das als eBook oder Printversion erhältlich ist. 

Das könnte eben­falls in­te­res­sant sein

Kom­men­ta­re

Schreibe einen Kommentar

Die angegebene E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet. Ihr erster Kommentar wird erst nach Freigabe veröffentlicht, alle weiteren Kommentare werden dann automatisch veröffentlicht. Das Kommentar-Abo kann jederzeit storniert oder geändert werden. Weitere Informationen zum Ablauf finden Sie in der Datenschutzerklärung

Mir ist eine gesunde, einfache Ernährung wichtig, bei der der Genuss nicht zu kurz kommt.