Familienessen, Familie
Pin Rezept Zucchini-Parmesan-Nudeln

Zucchini-Parmesan-Nudeln

Dieses Rezept ist einfach und gesund und eignet sich durch die Bildanleitung für die gemeinsame Zubereitung mit Kindern. Dieses Rezept und viele weitere können als eBook oder Printausgabe erworben werden.

Inhaltsverzeichnis

Zu­ta­ten

300 g Vollkornnudeln
2 große Zucchini
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
frisches Basilikum
Parmesan nach Belieben

Zu­be­rei­tung

  • Knoblauch und Zucchini klein schneiden.
  • Knoblauch in Öl anbraten. Zucchini dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf kleiner Hitze braten, bis die Nudeln fertig sind.
  • Nudeln laut Packungsanleitung kochen.
  • Nudeln und Zucchini auf Teller verteilen, mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum garnieren.

Zu­satz­info

Zucchini sehen Gurken sehr ähnlich. Während Gurken jedoch wenig Nährstoffe und viel Wasser enthalten, sind Zucchini reich an Mineralstoffen und Vitaminen.

So manches Kind hält die Zucchini zunächst für eine Gurke und akzeptiert sie auf dem Teller. Korrigiert man den Irrtum, wird Zucchini manchmal abgelehnt. Merke: Nicht jeder Irrtum muss korrigiert werden :-).

Bild­an­lei­tung

Re­zept drucken oder als Buch er­wer­ben

Dieses Rezept ist Teil des „Workbooks für kleine Küchenhelfer“, das als eBook oder Printversion erhältlich ist. 

Das könnte eben­falls in­te­res­sant sein

Kom­men­ta­re

Schreibe einen Kommentar

Die angegebene E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet. Ihr erster Kommentar wird erst nach Freigabe veröffentlicht, alle weiteren Kommentare werden dann automatisch veröffentlicht. Das Kommentar-Abo kann jederzeit storniert oder geändert werden. Weitere Informationen zum Ablauf finden Sie in der Datenschutzerklärung

Mir ist eine gesunde, einfache Ernährung wichtig, bei der der Genuss nicht zu kurz kommt.